Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmerkung: Der besseren Lesbarkeit wegen, verzichten wir im folgenden Text auf geschlechtsspe­zifische Formulierungen. Sobald personenbezogene Begriffe in der männlichen Form auftauchen, beziehen sich diese, gleichberechtigt auf Frauen und Männer.

§1 Allgemeines und Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, Gero Mayer Der Augenoptikermeister, und Ihnen, unseren Kunden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“ genannt) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie werden nur bei wirksamer Einbeziehung Vertragsbestandteil.

1.2 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung stimmen wir ausdrücklich schriftlich zu.

1.3 Kunden im Sinne dieser AGB sind ausschließlich Verbraucher. Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§2 Vertragsschluss

2.1 Mit der Bestellung der Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der erforderlichen Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button (“Bestellung abschicken”) anklicken.

2.3 Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot nach Zugang bei uns anzunehmen. Die Annahme wird ihnen durch eine Versandbestätigung per Mail erklärt.

2.4 Gibt es eine automatisierte Bestellbestätigung

Bestellen Sie die Ware auf elektronischem Wege, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung führt die Einzelheiten der Bestellung auf. Sie stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Sie kann jedoch mit einer Annahmeerklärung verbunden werden. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.

2.5 Sofern Sie die Ware auf elektronischem Wege bestellen, wird der Vertragstext von uns gespeichert und Ihnen auf Verlangen – auch nach Vertragsschluss – nebst den vorliegenden AGB per E-Mail zugesandt.

2.6 Die Bestellung bei uns erfolgt, indem Sie Artikel in den Warenkorb legen, Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben, Ihre E-Mailadresse angeben, damit wir Sie per E-Mail über Ihr Widerrufsrecht informieren können, auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen und am Ende auf den Button (“Bestellung abschicken”) klicken .

2.7 Selbst wiederholte Kulanzleistungen durch uns begründen für die Zukunft keinen Anspruch.

2.8 Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

§3 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

§4 Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular

4.1 Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu:

Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

4.2 Ihnen steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Gero Mayer Der Augenoptikermeister
Frankfurter Str. 7
65239 Hochheim am Main

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Weitere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Internetseite.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie diese innerhalb von 2 Wochen aus Deutschland oder Österreich an uns zurückschicken. Nach Ablauf dieser Frist zahlen Sie den Rückversand in Abhängigkeit von Ihrem Wohnort. Kunden aus der Schweiz und den übrigen europäischen Ländern tragen die Kosten für den Rückversand immer selbst.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4.3 Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

(Widerrufsformular verlinken)

Gero Mayer
Frankfurter Str. 7
65239 Hochheim am Main

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

________________________________________________________________________________

Bestellt am /
erhalten am (*) _______________________________________________________________

Name des/der
Verbraucher(s)  _______________________________________________________________

Anschrift des/der
Verbraucher(s)  _______________________________________________________________

____________________________    _________________________________________________
Datum                                    Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 5 Ausschluss und vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit wir mit Ihnen nichts Abweichendes vereinbart haben, u.a. nicht bei:

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabegeeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§6 Zahlungsbedingungen

6.1 Unsere Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer zzgl. der von uns ausgewiesenen Versandkosten. Irrtümer bleiben vorbehalten. Nachfolgend unsere Versandkostenübersicht:

6.3 Sie können aus den folgenden Zahlungsarten wählen:

  • Kreditkarte: Visa, Visa Electron, Mastercard oder Maestro
  • Paypal
  • Paypal EXPRESS
  • SOFORT Überweisung (Klarna)
  • Klarna-Rechnung
  • Giropay

Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verbrauchern, deren Bonität nicht sichergestellt ist.

Bei berechtigtem Anlass prüft und bewertet die Gero Mayer Der Augenoptikermeister die Datenangaben der Besteller und pflegt einen Datenaustausch mit Wirtschaftsauskunfteien. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzvereinbarung.

6.4 Onlinezahlung per Kreditkarte, Paypal oder SOFORT

Falls Sie die Zahlungsart “Kreditkarte” wählen, werden Sie auf eine sichere Seite unserer Partner weitergeleitet, auf der Sie Ihre Zahlungsinformationen eingeben und die Zahlung abschließen können. Jede Information, die Sie hier eingeben, wird sicher verschlüsselt. Beachten Sie bitte, dass dieser gesicherte Zahlungslink nur für eine kurze Zeit aktiv ist. Sollte die Zeit abgelaufen sein, können Sie über die Bestellübersicht in Ihrem Kundenkonto die Zahlung erneut durchführen.

Wenn Sie PayPal als Zahlungsart auswählen, werden Sie direkt auf die sichere PayPal Seite weitergeleitet. Sollte PayPal eine Rücküberweisung an Sie tätigen müssen, geschieht dies automatisch auf Ihr PayPal-Konto.

Für die Zahlungsart SOFORT-Überweisung geht die Zahlung über den Anbieter Klarna. Für den Abschluss der sicheren Zahlung benötigen Sie zur Eingabe die Anmeldeinformationen für Ihr Onlinebanking.

6.5 Klarna-Rechnung

Wenn Sie die Zahlart Klarna-Rechnung wählen, werden Sie gebeten in einem extra Fenster Ihr Geburtsdatum und die Telefonnummer anzugeben. Danach werden Sie an Klarna weitergeleitet, um die restlichen, für die Zahlung notwendigen Daten einzugeben. Sie erhalten die zu begleichende Rechnung dann von Klarna. Bitte führen Sie die Zahlung direkt an Klarna und NICHT AN UNS durch. Weitere Informationen zur Zahlungsart Klarna-Rechnung finden Sie hier .

6.6 Sie haben ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§7 Versand und Lieferzeit

7.1 Die Lieferung erfolgt bei Lagerware spätestens innerhalb von fünf Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen), und zwar nach Vertragsschluss.

7.2 Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie unverzüglich informieren. Wenn der Versand aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, unmöglich ist, gilt die Bereitstellung der Ware in Verbindung mit der Benachrichtigung des Verbrauchers als Vertragserfüllung. Fälle höherer Gewalt, Verkehrs- oder Betriebsstörungen, Streiks, Mangel an Rohstoffen und dergleichen führen zu einer angemessenen Verlängerung der Lieferzeit, sofern wir den Fall nicht zu vertreten haben. Wir geraten erst in Lieferverzug, wenn eine weitere vom Verbraucher schriftlich gesetzte Lieferfrist von mindestens 14 Tagen verstrichen ist und wir die weitere Verzögerung zu vertreten haben.

7.3 Wir verschicken Ihre Bestellung erst nach Erhalt Ihrer Zahlung.

7.5 Da wir jeden Tag eine sehr große Anzahl an Bestellungen erhalten, ist der Kunde für die Sendungsverfolgung seiner Bestellung selbst verantwortlich. Dazu erhalten Sie von uns per E-Mail eine Sendungsverfol­gungsnummer. Sollten Sie diese E-Mail mit der Sendungsverfol­gungsnummer nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Dieser kann Ihnen Ihre Sendungsnummer auf Anfrage nennen bzw. per E-Mail zukommen lassen .

7.6 Bitte machen Sie alle notwendigen Angaben zur Lieferung Ihrer Bestellung (Ablageort, Nachbar etc). Diese Angaben können Sie kurz im Feld „Angaben zur Lieferung“ eingeben. Bitte sorgen Sie dafür, dass jemand zum geschätzten Liefertermin (Montag – Freitag) an der gewünschten Adresse anzutreffen ist. Wir liefern nicht am Wochenende aus .

7.7 Wir sind nicht für Lieferverzögerungen durch unsere Logistikpartner oder durch Umstände außerhalb unserer Kontrolle wie Wetter, Feiertage etc. verantwortlich. Bitte denken Sie immer daran, dass wir Ihnen ein geschätztes Lieferdatum nach den Informationen unserer Versandpartner angeben. In seltenen Fällen, können Pakete auch außerhalb des angegebenen Zeitfensters ankommen. Für einen reibungslosen Versand, geben Sie bitte alle relevanten Adressinformationen (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Stadt) und eine Telefonnummer, damit unser Logistikpartner Sie im Notfall erreichen können, an. Sobald der Auftrag versendet worden ist, haben Sie Zugriff auf eine Sendungsverfolgungsnummer mit der Sie die Sendung online verfolgen können.  Wenn ein Paket aus irgendeinem Grund nicht ausgeliefert werden kann, wird es wahrscheinlich in einer Postfiliale oder einem Paketzentrum gelagert oder zur Rücksendung vorbereitet. Gibt es dazu keine Information in der Sendungsverfolgung, wird das Paket entweder an uns zurückgeschickt oder ist verloren/zerstört. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, den Lieferdienst dazu um Auskunft zu bitten oder sich, bei weiter bestehenden Problemen, an unseren Kundenservice zu wenden.

7.9 Sollte ein Paket verloren gehen, unauffindbar sein oder falsch geliefert werden, werden wir für Sie Beschwerde beim Lieferanten einlegen. Um diese Beschwerde einreichen zu können, sind zwei Dinge notwendig: 1.) ein von Ihnen unterschriebenes Formular, das bestätigt, dass Sie das Paket nicht erhalten haben,
2.) eine Bestätigung des Transportunternehmens, dass das Paket falsch behandelt worden ist.

7.10 Wenn die Beschwerde eingereicht wurde, werden wir Ihnen umgehend den Betrag zurückerstatten oder eine Ersatzlieferung auf den Weg bringen, je nachdem, was Sie wünschen. Wir werden keine Rückerstattung oder Ersatzlieferung veranlassen, solange die eigentliche Lieferung noch unterwegs ist und nicht offiziell durch das Transportunter­nehmen als verloren gegangen bestätigt worden ist. Aber wenn Sie die Paketversicherung ausgewählt haben, können wir umgehend ein neues Paket versenden, ohne dass Sie darauf warten müssen, dass die Beschwerde weiter bearbeitet wird.

7.11 Wir versenden unsere Waren in stabilen Behältern mit ausreichender Größe um zu gewährleisten, dass sie unbeschädigt und in gutem Zustand ankommen. Sollte Ihre Bestellung trotz allem beschädigt ankommen, VERWEIGERN SIE DIE ANNAHME und vermerken Sie den Grund für die Verweigerung im Lieferprotokoll wie z.B. „erhebliche Schäden an der Verpackung“, „Flüssigkeit läuft aus“ etc. Bitte informieren Sie uns umgehend, so dass wir schnell auf das Problem reagieren können und Ihnen eine Ersatzlieferung anbieten können.

§ 8 Versandkosten

8.1 (Versandkosten Angeben)

8.2 Wir bieten Ihnen kostenfreien Versand für Bestellungen über (60,-€).

§9 Informationen zur Mängelhaftung

Im Falle der Mangelhaftigkeit des Kaufgegenstandes stehen Ihnen die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte zu.

§10 Haftungsbeschränkungen

10.1 Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

10.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Ansprüche des Verbrauchers aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens.

10.3 Schadensersatzansprüche des Verbrauchers wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn uns grobes Verschulden oder Vorsatz vorwerfbar ist sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens.

§11 Hinweise zur Datenverarbeitung

11.1 Informationen zum Datenschutz erhalten sie in unserer Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung verlinken, wenn vorhanden)

§ 12 Rücksendeadresse

Gero Mayer

Frankfurter Str. 7

65239 Hochheim am Main

§13 Ergänzende Bedingungen für die Nutzung unserer Internetseiten

13.1 Die Nutzung unserer Internetseiten inklusive aller Unterseiten (nachfolgend: „Internetseite“ genannt) unterliegt ergänzend den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Sie dürfen die Dienste der Internetseite nicht nutzen, sofern Sie diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren. Durch Nutzung der Internetseite kommt zwischen Ihnen und uns ein unentgeltlicher Vertrag zur Nutzung der Internetseite zustande. Sie können die auf der Internetseite abrufbaren Inhalte ohne Registrierung nutzen. Bestellungen können Sie am einfachsten tätigen, wenn Sie sich mittels eines Kundenkontos registrieren.

13.2 Mit erfolgreicher Registrierung wird für Sie ein Kundenkonto freigeschaltet, das Sie eigenständig verwalten können. Das Kundenkonto ist nicht übertragbar. Sie dürfen nicht mehr als ein Kundenkonto einrichten. Ein Anspruch auf Erteilung eines Kundenkontos besteht nicht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto wieder zu löschen. Beim nächsten Besuch unserer Website benötigen Sie zum Aufruf Ihrer persönlichen Daten lediglich die Zugangsberechtigung, die sich aus der Kundenbezeichnung und dem von Ihnen gewählten Passwort zusammensetzt.

13.3 Eine ununterbrochene und vollumfängliche Verfügbarkeit der Angebote der Internetseite kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die ständige und ununterbrochen fehlerfreie Verfügbarkeit der Internetseite und der dortigen Angebote. Störungen oder Wartungsarbeiten können die Nutzungsmöglichkeit einschränken oder zeitweise unterbrechen. Soweit wir Einfluss auf Unterbrechungen haben (z.B. bei Wartungsarbeiten), sind wir bemüht, solche Unterbrechungen möglichst kurz zu halten. Die Nutzung der Angebote und Dienste der Internetseite können mittels Personal Computer (PC) über einen Webbrowser im Internet am besten per DSL oder mittels eines gleichwertigen Anschlusses erreicht werden. Erfolgt die Nutzung über sonstige internetfähige Endgeräte, weicht sowohl der Funktionsumfang als auch die Darstellung davon ab; Diese ist an ihr jeweiliges Endgerät optimiert.

13.4 Die Inhalte der Internetseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ebenso wenig übernehmen wir eine Gewähr für die Datensicherheit außerhalb unseres Herrschaftsbereichs und die Gefahr von Datenverlust bei der Übertragung von Daten über das Internet.

13.5 Die Internetseite enthält Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Internetseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Sobald uns eine Rechtsverletzung bekannt wird, werden wir den jeweiligen Link umgehend entfernen.

13.6 Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

§14 Anbieterkennzeichnung

(Impressum)

§15 Schlussbestimmungen

15.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, mit Ausnahme der zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.